Bunte Nudelpfanne von Petra


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schmeckt auch Kindern

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 04.05.2004



Zutaten

für
500 g Nudeln, gekochte
1 Paprikaschote(n), rote, in Würfel
1 Paprikaschote(n), gelbe in Würfel
2 große Zwiebel(n), in Würfel
200 g Schinken, gekochter, in Streifen
1 kl. Glas Champignons
150 ml Kaffeesahne
1 Scheibe/n Käse (Gouda), in Streifen
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebeln und Paprika in Würfel schneiden. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen. Das Gemüse darin kräftig anbraten. Immer wenn das Gemüse droht anzubrennen, etwas Wasser zugießen. Nach etwa 10 Minuten den in Streifen geschnittenen gekochten Schinken zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze, in Streifen geschnittener Gouda und Kaffeesahne zugeben. Nochmals mit Salz und Paprika edelsüß abschmecken.
Zu den gegarten Nudeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eisbobby

Hat uns gemundet, danke für diese Anregung GLG eisbobby

06.10.2018 13:14
Antworten
Mottti

Super lecker!!! Habe Schmand genommen, da ich keine Kaffeesahne hatte, gibts auf jeden Fall öfters!

26.07.2010 14:02
Antworten
vampires_kiss

So, nun folgt meine Bewertung: TOP!!! Absolut lecker und leicht zu machen ... Habe frische Champignons genommen und normale Sahne ... Das gibts auf jeden Fall noch einmal ... Danke für dieses Superrezept ... Foto folgt!!!

07.02.2009 19:06
Antworten
vampires_kiss

Hm, hatte für morgen noch nichts zum Mittag, das werd ich dann gleich mal ausprobieren ... Kommentar dazu folgt. Klingt auf jeden Fall schonmal sehr lecker ...

05.02.2009 21:12
Antworten
punchinella

Geniales Rezept - sehr schnell und einfach zu zubereiten und dann Genuß pur! Vielen Dank, wir waren sehr begeistert. Lg Barbara P.S: Statt der Sahne, kann man auch einfach Milch verwenden und wir haben geriebenen Käse zum Schluß drüber gestreut.

27.02.2005 12:18
Antworten
genovefa56

Hallo, tolles Rezept, die Champignon lies ich weg, und bei Käse nahm ich Mozzarella. LG Grete

13.09.2004 20:39
Antworten