Bewertung
(33) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
33 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.05.2004
gespeichert: 883 (1)*
gedruckt: 8.047 (2)*
verschickt: 112 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2003
5.282 Beiträge (ø0,89/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
250 g Butter, weiche oder Margarine
200 g Zucker
Eigelb
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
1 TL Natron
1 Pck. Backpulver
50 g Kakaopulver
2 Becher saure Sahne
  Für den Belag:
Eiweiß
6 EL Puderzucker
1 Würfel Palmfett
1 EL Kaffeepulver, gemahlen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter oder Margarine, Zucker, Salz und Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und Natron vermischen und zu den anderen Zutaten geben. Als letztes die saure Sahne untermischen. Ein Backblech fetten, Teig draufgeben und bei 150-175 Grad ca. 45 Minuten backen. Kuchen vollständig erkalten lassen.
Für den Belag das Kokosfett zerlassen und abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen und Puderzucker dazugeben, dann das flüssige Kokosfett portionsweise unterheben. Mischung auf den Kuchenboden geben und glatt streichen. Kaffee in ein Sieb geben und den Kuchen damit dünn bestäuben. Einige Stunden oder über Nacht kühl stellen und der Kuchen bekommt eine moosige Oberfläche.