Hähnchenherzen in Rotwein - Sahne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (26 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.05.2004 360 kcal



Zutaten

für
500 g Innereien (frische Hähnchenherzen)
2 Zwiebel(n), rote
1 Zehe/n Knoblauch
½ Bund Petersilie
2 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
200 ml Wein, rot, trocken
200 g Schlagsahne

Nährwerte pro Portion

kcal
360
Eiweiß
23,30 g
Fett
21,17 g
Kohlenhydr.
11,99 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Hähnchenherzen von Sehnen und Blutresten befreien, kalt abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln achteln, Knoblauch sehr fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken tupfen und hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenherzen darin etwa 5 Minuten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und Zwiebeln und Knoblauch etwa 2 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rotwein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, die Sahne einrühren und kurz aufkochen. Mit Petersilie bestreut servieren.
Dazu schmeckt Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Laby

Hallo, habe die Herzen gestern original nachgekocht. Ein feines und schnell zubereitetes Essen! LG, Laby

31.05.2020 20:13
Antworten
Küchenmichelnorf

richtig lecker. ich habe noch etwas frische Paprika dran getan nachdem die Zwiebeln und der Knoblauch angebraten waren.

10.03.2020 21:06
Antworten
seppi77

Super lecker!!! Habe das schon öfter gekocht.... Immer wieder ein Genuss... Hab das letzte mal Glühwein genommen.... Auch Furchtbar lecker!!!!!

05.01.2020 12:36
Antworten
D07121979d

Danke, war super lecker. jederzeit wieder

28.04.2017 19:04
Antworten
BIGBenX

Gestern gekocht: Sehr lecker, auch mit lieblichen Wein.

14.02.2017 06:34
Antworten
Goldmannpark

SEhr lecker und fix zubereitet! Vielen Dank! Lieben Gruß - Karina

06.12.2009 18:02
Antworten
Kroatina

Supper lecker und vor alem sehr schnelles Essen, Danke für den Tipp ,werde es bestimmt wieder machen L.G. Kroatina

27.12.2008 19:34
Antworten
scelp

Super Rezept, geht ganz schnell und die Kinder lecken sich alle Finger. Danke. Gruß scelp

14.02.2007 11:49
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hat sehr gut geschmeckt und war schnell zubereitet! Ich muss soetwas ja immer heimlich essen - Paulchen mag keine Innereien - so bleibt mehr für mich *lach* ... Grüßchen Rince

24.04.2005 13:24
Antworten
alestar1

Hallo! Rezepte mit Herzen habe ich noch nicht viele gefunden.Freue mich daher dieses einfache und sehr lecker klingende Rezept gefunden zuhaben,wird umgehend ausprobiert. Gruß alestar1

15.03.2005 08:27
Antworten