Dessert
Eis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


After Eight Eis

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.11.2011



Zutaten

für
400 ml Kondensmilch, gezuckerte
100 ml Milch
500 ml Sahne
30 ml Likör, (Pfefferminzlikör)
evtl. Schokoladenraspel
evtl. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Milch mit der Kondensmilch und dem Likör mischen. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Eventuell mit Zucker abschmecken. Zum Schluss je nach Geschmack Schokoladenraspel unterrühren. Je nachdem wie schokoladig man das Eis mag.
In die Eismaschine geben, bis es die gewünschte Konsistenz hat.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

caipiri

Das Eis ist sehr lecker. Da wird auch kein weiterer Zucker benötigt. So richtig fest ist es jedoch in der Maschine nicht geworden. Ich habe Minzschokolade mit der Maschine zerkleinert und in die Masse gegeben. Kann ich nur empfehlen. LG

13.07.2016 17:17
Antworten
Erdbeerminze

Für eine fettarme Variante: angefrorene Kondensmilch lässt sich wie Sahne aufschlagen. Weiterschlagen und für die alkoholfreie Variante Pfefferminzsirup zubeben . Zerstückeltes Baiser und Schokostückchen unterheben und einfrieren. Das geht ohne Eismaschine und braucht auch nicht jede Stunde umgerührt werden.

11.09.2013 05:55
Antworten