Salat
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Nudeln
Sommer
Party
Schmoren
Reis- oder Nudelsalat
Herbst
Pilze
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Westernsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.11.2011



Zutaten

für
500 g Hackfleisch vom Rind
500 g Nudeln
Salzwasser
1 Glas Cornichons in Honig/Senf
2 kleine Zwiebel(n)
3 Paprikaschote(n)
1 Handvoll Champignons (TK)
1 Dose Kidneybohnen
1 kl. Dose/n Mais
150 g Feta-Käse
1 ½ TL Kurkuma
1 TL Majoran
1 EL Knoblauch (TK)
1 ½ EL Schnittlauch
1 ½ EL Petersilie
1 TL Paprikapulver
Salz und Pfeffer

Für das Dressing:

1 Becher Crème fraîche mit Kräutern, fettreduziert
250 ml Joghurt
350 ml Buttermilch
½ Zitrone(n), den Saft davon
4 TL Senf
etwas Gurkenflüssigkeit
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Paprikaschote in Viertel schneiden, entkernen und bei 200°C in den Ofen geben. Danach enthäuten und in kleine Stückchen schneiden. Die Nudeln in Salzwasser mit dem Kurkuma (gibt eine tolle Farbe) kochen. Danach abgießen und kalt werden lassen.

Das Hackfleisch anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Champignon und die Zwiebeln dazugeben. Den Saft, der aus den Champignons austritt, verkochen lassen. Dann den Knoblauch, die Kidneybohnen, den Mais und die in Stückchen geschnitten Cornichons dazugeben und kurz mitbraten lassen. Dann die Gewürze und Kräuter dazu und beiseite stellen.

Wenn die Nudeln und die Hackfleischmischung kalt sind, mit dem in Würfel geschnitten Feta-Käse verrühren.

Für das DressingZutaten mit etwas von der Flüssigkeit und den Senfkörnern der Cornichons, verrühren. Die Paprikastücke untermischen. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen und kurz vor dem Servieren unterrühren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.