Bewertung
(41) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
41 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2001
gespeichert: 1.712 (1)*
gedruckt: 11.626 (7)*
verschickt: 224 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
12.602 Beiträge (ø2,17/Tag)

Zutaten

200 g Reis (Langkorn)
400 g Hackfleisch, Rinderhackfleisch, mager
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Pfeffer, weiß
2 EL Butter oder Maragrine
500 g Paprikaschote(n), rot
400 g Porree (Lauch)
2 EL Sojasauce, süß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reis in reichlich kochendem Salzwasser 15 - 20 Minuten garen. Abgießen. Hackfleisch mit Salz, Chinagewürz und Pfeffer würzen. Im heißen Fett anbraten, bis es krümelig zerfällt, ab und zu mit einer Holzgabel umrühren. Gemüse putzen und waschen. Paprika in schmale Streifen, Porree in feine Ringe schneiden. Mit dem Hackfleisch mischen. Sojasoße und eine Prise Pfeffer zufügen und ca. 7 - 8 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen.

Zum Schluss den Reis zufügen und alles noch einmal erhitzen. Wer mag, kann Sojasoße und Sambal Oelek (verleiht dem Gericht Schärfe), auch extra dazu reichen.