Becherkuchen

Becherkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

einfach - schnell - lecker

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 06.11.2011



Zutaten

für
2 Becher Mehl
1 Becher Zucker
1 Becher Sahne
4 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Tüte/n Backpulver
1 Tüte/n Vanillezucker
etwas Öl, für das Backblech
etwas Paniermehl, für das Backblech
evtl. Mandarine(n) / Bananenscheiben / Streusel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Backofen auf 180 °C vorheizen

1 Becher à 250 ml

Mehl und Backpulver gut vermischen, Vanillezucker unterrühren und Salz dazu geben. Zucker unterheben und die Sahne zugeben.
Dann die Eier mit in die Schüssel schlagen.
Alles zu einem glatten Teil verrühren (Handrührgerät)
Je nach Anlass Schokostreusel oder bunte Streusel mit unter den Teig heben.
Die klumpenfrei Teigmasse auf ein gefettetes und ausgemehltes Backblech geben und gleichmäßig verteilen.

Bei 180°C 10-15 Minuten anbacken, dann wie gewünscht belegen und weitere 10 - 15 in den Ofen geben zum Backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.