Camping
einfach
Gluten
Party
Resteverwertung
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Auberginen - Tomaten - Zwieback

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.05.2004 156 kcal



Zutaten

für
12 Stück(e) Zwieback
80 g Knoblauch - Mayonnaise, Aioli
1 kleine Aubergine(n)
2 große Tomate(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
156
Eiweiß
5,16 g
Fett
1,53 g
Kohlenhydr.
29,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zwiebäcke mit der Knoblauchmayonnaise bestreichen. Tomaten und Aubergine in je 12 Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben mehlieren, von beiden Seiten kurz anbraten und aus der Pfanne auf die Zwiebäcke legen. Darauf die Tomaten legen und sofort verzehren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochi-35

War lecker!!!!

20.06.2009 17:44
Antworten
kathi33

hey ... schön wenn dir das rezept gefällt, mit dem olivenöl werd ich mal ausprobieren, supi tip... lg kathi

01.12.2007 18:29
Antworten
AFlores

Hallo kathi, das Rezept ist so wunderbar, so simple aber sooooooooo lecker. Ich hab aber den Zwieback von Brandt Biscotte genommen, der hat schon Olivenöl und zudem habe ich statt Aioli Remoulade genommen. Ich werd das jetzt öfters als Vorspeise anwenden, so wie du :) Danke

05.10.2007 20:59
Antworten
kathi33

das freut mich das es euch geschmeckt hat.... ich gebe das manchmal als vorspeise und es kommt immer sehr gut an... lg kathi

23.10.2004 19:23
Antworten
dr_witt

ich habe das rezept ausprobiert und es hat uns allen gut geschmeckt, es is auch so toll, weil es so schnell geht! viele grüße, dr.witt

23.10.2004 16:00
Antworten