Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2011
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 403 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.03.2010
833 Beiträge (ø0,25/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 gr. Dose/n Kichererbsen
Knoblauchzehe(n), gepresst
2 EL Olivenöl
2 EL Öl (Sonnenblumen-)
2 EL Zitronensaft
2 TL Harissa
2 EL Petersilie, gehackt
300 g Gehacktes, vom Rind oder Lamm
  Salz und Pfeffer
  Zimt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kichererbsen abtropfen lassen, die Flüssigkeit auffangen. Aus Kichererbsen, Knoblauch und Öl eine Paste zubereiten (Küchenmaschine), anschließend Zitronensaft, Harissa, Salz, Pfeffer und Petersilie zufügen. Das Püree soll fein-cremig sein, gegebenenfalls Flüssigkeit zufügen.

Zum Servieren auf eine Platte streichen.

Das Fleisch flach auf den Pfannenboden drücken, großzügig mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen, ohne Zugabe von Fett bei hoher Hitze anbraten. Wenn die untere Seite fertig gebraten ist, das Fleisch mit dem Pfannenwender krümelig zerdrücken und rührend zu Ende braten.

Dekorativ auf dem Püree verteilen und anrichten.