Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.11.2011
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 43 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.190 Beiträge (ø0,59/Tag)

Zutaten

4 m.-große Zwiebel(n), in Scheiben geschnitten
2 EL Butter
Matjesfilet(s)
1 Flasche Mineralwasser
1/2 Tasse Wasser
1/2 Tasse Weißwein
1 kleine Paprikaschote(n), rot, in hauchdünne Scheiben geschnitten
1 kleine Paprikaschote(n), grün, in hauchdünne Scheiben geschnitten
Tomate(n), enthäutet, entkernt und gewürfelt
2 Kästchen Kresse, grob gehackt
  Für die Marinade:
1 Tasse Tomatenketchup
1/2 Tasse Saft (Paprika-)
1/2 Tasse Öl
1/2 Tasse Essig
2 EL Chilisauce
1 EL Zucker
  Salz und Pfeffer, aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Die Matjesfilets in Mineralwasser wässern. Die Zwiebeln mit dem Wasser und dem Weißwein ablöschen und weich dünsten. Die Paprikascheiben zu den Zwiebeln geben und 5 Min. mitdünsten.

Die Zutaten für die Marinade in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Nun das Gemüse in die Marinade geben und vermischen. Die Matjesfilets in die Marinade legen und im Kühlschrank eine Stunde ziehen lassen.