Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.05.2004
gespeichert: 226 (0)*
gedruckt: 1.432 (3)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.09.2003
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Tomate(n)
30 ml Tomatenmark
1 Dose/n Thunfisch
2 Stück(e) Fladenbrot(e) (Viertel)
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
2 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
1 Kugel/n Mozzarella
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten enthäuten und pürieren. Das Tomatenmark hinzugeben bis eine sämige Konsistenz erreicht ist. Die Knoblauchzehe pressen, die Zwiebel in feine Stücke schneiden und beides zur Sauce hinzugeben. Mit ordentlich Pfeffer und wenig Salz würzen und abschmecken. Den Thunfisch (am besten den in eigenem Saft, nicht in Öl nehmen) abtropfen lassen, fein auseinander bröseln und mit der Sauce vermischen.
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Den Mozzarella-Käse in Scheiben schneiden. Das Fladenbrot längs aufschneiden, die Sauce hineingeben und ein paar Mozarella-Scheibchen jeweils hinzugeben. Statt Mozzarella tut es sicher auch geriebener Käse. Das ganze dann für 10 Minuten in den Backofen geben. Schmeckt einfach herrlich. Das Gericht lässt sich auch gut in der Mikrowelle wieder aufwärmen.