Putenflügel in Wildsoße

Putenflügel in Wildsoße

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.11.2011



Zutaten

für
2 Putenflügel
Gewürzmischung (Wildgewürz), getrocknet
Salz
Pfeffer
⅛ Liter Wildfond
⅛ Liter Rotwein, trocken
2 EL Marmelade, Waldfrucht- oder Johannisbeer-
etwas Speisestärke oder Johannisbrotkernmehl
n. B. Zucker, oder andere Süße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Flügel abspülen und trocknen, mit den Gewürzen von beiden Seiten einreiben. In eine feuerfeste Form setzen und mit dem Fond und Wein umgießen.
Im Backofen bei 200° etwa 45 min. mit Heißluftgrill braten. Wenn der Herd über diese Funktion nicht verfügt, geht es auch mit Ober/Unterhitze bei gleicher Einstellung und Zeit, evtl. mit dem Grill kurz knuspriger grillen.
Dann den Bratensud in einen Topf füllen, um die Soße zu bereiten, die fertigen Flügel (Finger- oder Stechprobe!) im noch heißen Ofen warm halten.
Mit Wasser den Sud bis zur gewünschten Soßenmenge ergänzen, Marmelade einrühren, evtl. mit etwas Süße verfeinern, nachwürzen und mit dem Bindemittel, angerührt in wenig Wasser, andicken.

Dazu haben uns Rotkohl und Kartoffelknödel geschmeckt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.