Bewertung
(6) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.11.2011
gespeichert: 460 (1)*
gedruckt: 2.632 (12)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.11.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1500 g Hackfleisch, gemischt
1 Dose Erbsen
1 Dose Champignons, in Scheiben
1 Glas Tomatenpaprika, eingelegter
3 EL Sauce, (Schaschliksauce)
Ei(er)
Brötchen, altbacken
500 g Käse, (Gouda)
Zwiebel(n)
 etwas Salz und Pfeffer
1 Glas Sauce, (Zigeunersauce)
1 Becher Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erbsen, Pilze und Tomatenpaprika abtropfen lassen. Gouda, Zwiebeln und den Tomatenpaprika in kleine Würfel schneiden. Die Brötchen reiben.
Hackfleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit Erbsen, Pilzen, Zwiebeln, Paprika, geriebenen Brötchen, Eiern, dem Gouda und der Schaschliksauce vermischen.

Die Masse auf einem Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Die Zigeunersauce und die Sahne vermischen und auf dem Herd erwärmen. Anschließend über die Hack-Gemüse-Masse geben, verteilen, und für weitere 10 Minuten in den Ofen geben.