Auflauf
Brotspeise
Deutschland
Europa
Frucht
Resteverwertung
Sommer
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kirschpfanne

wie ich sie von meiner Oma kenne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 02.11.2011



Zutaten

für
400 g Weißbrot, altbacken
500 ml Milch
100 g Margarine, oder Butter
100 g Zucker
3 Ei(er)
etwas Zimt
1 Prise(n) Salz
500 g Süßkirschen, entsteint
2 EL Semmelbrösel
Fett für die Form
Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Die Milch zum Kochen bringen. Das Weißbrot in Würfel schneiden und mit der kochenden Milch übergießen. Vom Zucker 2 EL beiseite nehmen und diese mit etwas Zimt mischen. Die Eier trennen.

Den restlichen Zucker mit der Margarine, den Eigelb und 2 Prisen Zimt schaumig rühren. Die abgekühlte und völlig aufgeweichte Brotmasse zufügen und alles verrühren. Danach das zusammen mit einer Prise Salz steif geschlagene Eiweiß unterziehen. Die entsteinten Kirschen unterheben. Eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgelegte Auflaufform mit der Brot-Kirschenmasse füllen. Nun die Semmelbrösel und die Zucker-Zimtmischung darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 45 - 60 Minuten backen.

Besonders lecker schmeckt das Ganze warm mit Vanillesoße.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.