Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.05.2004
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 235 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Roulade(n) vom Kalb
65 g Wurst (Cervelatwurst)
Ei(er)
40 g Käse, geriebener
  Salz, Paprika
1 EL Petersilie, gehackte
2 EL Tomatenmark
40 g Fett zum Braten
  Suppengrün
1 kleine Zwiebel(n)
500 ml Fleischbrühe
  Mehl
4 EL saure Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Cervelatwurst ebenso wie das hartgekochte Ei in ganz kleine Würfel schneiden, mit dem geriebenen Käse und der gehackten Petersilie vermischen und mit Salz und Paprika gut abschmecken.
Die Rouladen salzen, mit Tomatenmark bestreichen und die Fülle darauf verteilen. Die Fleischscheiben zusammenrollen und befestigen. In dem heißem Bratfett ringsherum anbraten, dabei am Schluss etwas kleingeschnittenes Wurzelwerk und Zwiebel beifügen. Unter Zugabe der heißen Fleischbrühe gar schmoren. Die Tunke durchseihen, mit dem in der sauren Sahne angerührten Mehl binden und mit Salz, Paprika und nach Belieben auch noch etwas Tomatenmark pikant abschmecken.