Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.10.2011
gespeichert: 89 (0)*
gedruckt: 2.867 (22)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2004
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 Pck. Blätterteig, aufgerollter
500 g Quark
400 g Käse, geraspelt (Gouda)
200 g Kochschinken
200 g Speck, gewürfelter
 etwas Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
  Petersilie, getrocknete
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst den Backofen auf 200°C vorheizen.
Nun den Kochschinken klein schneiden und dann mit den Speckwürfeln und 200 g Gouda unter den Quark heben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Petersilie abschmecken. Die beiden Blätterteigplatten ausrollen und eine Teigplatte mit der Quarkmasse bestreichen. Nun die andere Teigplatte drauflegen und aufrollen. Jetzt schneidet man die Rolle nur noch in Scheiben und legt diese auf ein, mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Die restlichen 200 g Raspelkäse drüberstreuen und bei 200°C ca. 10-20 Min. backen.

Einfach,schnell und lecker! Man kann die Schnecken warm und kalt essen, wobei sie uns warm noch besser schmecken. Außerdem kann man sie gut vorbereiten, sodass man sie bei Bedarf nur noch in den Ofen schieben muss.