Festlich
Grillen
Hauptspeise
Herbst
Schnell
Schwein
Sommer
einfach
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schweinefilet mit Salbei und feinen Gewürzen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.10.2011



Zutaten

für
500 g Schweinefilet(s)
6 Scheibe/n Schinken
10 Salbeiblätter
1 TL Pfeffer, bunter
3 Körner Piment
n. B. Anis

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Schweinefilet salzen und zu zwei gleichgroßen Stücken schneiden. Den bunten Pfeffer, Piment und die Anissamen im Mörser zerstoßen. Dann das Schweinefilet auf einem flachen Teller in den Gewürzen wenden.

Je 3 Scheiben Schinken nebeneinander legen. Je 5 Salbeiblätter darauf verteilen und dann ein Schweinefiletstück im Schinken einrollen. Entweder mit einem Küchenband befestigen oder mit kleinen Rouladennadeln. Aber bitte so, dass man das Fleisch problemlos überall anbraten kann. Das zweite Stück Schweinefilet genauso einrollen.

Nun entweder einen Kontaktgrill erhitzen und das Schweinefilet darin ca. 20 Minuten grillen. Alternativ in einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen und das Schweinefilet von jeder Seite gut anbraten und dann für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Reitkatze

Sehr lecker dieses Rezept. War mein erstes auf meinem neuen Kontaktgrill. Hat gut geklappt und da ich ein Salbeifan bin war es genau nach meinem Geschmack.

24.02.2012 08:52
Antworten