Bewertung
(8) Ø3,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.10.2011
gespeichert: 417 (1)*
gedruckt: 1.422 (10)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.02.2010
1.043 Beiträge (ø0,36/Tag)

Zutaten

1 kg Kartoffel(n), in dünnen Scheiben
400 ml Sahne
600 g Hackfleisch vom Rind
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
200 g Champignons, grob gehackt
2 Scheibe/n Toastbrot oder 1 altes Brötchen, eingeweicht
Ei(er)
2 EL Mehl
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Thymian, gehackt
10 Scheibe/n Schinkenspeck
3 EL Butter, (ca, Angabe je nach Pfanne; zum Braten)
8 Scheibe/n Käse
2 große Tomate(n), in Scheiben
 n. B. Petersilie, frische, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffelscheiben in einer Auflaufform dachziegelartig schichten, salzen + pfeffern + mit ca. 300ml Sahne übergießen. Bei 200 Grad auf unterster Schiene ca. 40 Minuten im Ofen garen.

Champignons, Zwiebel und Knoblauch in etwas Butter anbraten, so dass keine Flüssigkeit entsteht. Die Champignons sollten etwas angebräunt sein. Dann abkühlen lassen.

Toast/ Brötchen auswringen und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch, 100 ml Sahne, Ei, Mehl, Thymian, Salz, Pfeffer und dem abgekühlten Champignongemüse zu einer Farce verkneten. Dann 8 große Frikadellen daraus formen. Um jede Frikadellenseite 1-2 Scheiben (je nach Größe der Scheibe) Speck wickeln (so dass der Speck komplett herumgeht). Dann die Frikadellen in einer Pfanne mit Butter je Seite ca. 8 Minuten braten. Die Seiten mit dem Speck rundherum etwas anbraten, so dass der Speck leicht gebräunt ist (ca. 2-3 Minuten).

Die Frikadellen auf die Kartoffeln in die Auflaufform setzen und weitere 10 Minuten in den Ofen schieben (mittlere Schiene).

Auf jede Frikadelle 1 Tomatenscheibe und Käsescheibe legen und nochmals in den Ofen schieben, bis der Käse etwas verlaufen ist. Mit Petersilie garnieren.