Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2011
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 494 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2008
12 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
4 Pck. Blätterteig
2 Dose/n Champignons
Zwiebel(n)
1 Pck. Kochschinken
2 Becher Schmand
2 Port. Bouillon, Rind oder Huhn
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
2 EL Schnittlauch
2 EL Basilikum
2 EL Petersilie
2 EL Dill
500 g Hackfleisch, gemischt
Eigelb
1 TL Dill
1 EL Milch
2 EL Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln, Schinken und Pilze in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel mit den Kräutern gut vermengen.
Hackfleisch in der Pfanne mit ein wenig Öl anbraten. Dann die Bouillon und 2 - 3 EL Wasser dazugeben und verrühren. Pilz, Schinken, Zwiebel, Kräutermasse dazugeben und kurz mitbraten. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, den Schmand unterrühren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Alles in einer Schüssel zugedeckt im Kühlschrank kalt werden lassen. Dadurch wird die Masse geschmeidig und lässt sich dann gut auf dem Blätterteig verteilen.

Den Blätterteig ausrollen. Jeweils ein Viertel der Masse darauf verstreichen, dabei rundum 2 cm Rand lassen. Dann den Blätterteig vorsichtig zu einer Rolle aufzurollen. An beiden Seiten die Rolle mit einer Gabel ordentlich festdrücken, damit die Rolle verschlossen ist.
Die Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
Eigelb, Milch und den TL Dill verrühren und die Rollen damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene im Backofen bei 150 - 175 C° Ober-Unterhitze ca. 30 Min. goldbraun backen. Anschließend ca. 10 Min. im Ofen bei geöffneter Klappe ruhen lassen.

Wir essen die Rolle am liebsten richtig kalt. Kann man 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn die Rolle heiß aufgeschnitten wird, wirkt der Teig innen roh, aber das täuscht nur. Er ist durch und das merkt man im kalten Zustand.