Krautfleisch


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 27.10.2011



Zutaten

für
800 g Gulasch vom Schwein
500 g Sauerkraut
3 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 TL Essig
2 EL Paprikapulver, edelsüß
3 EL Zucker
Salz und Pfeffer
Öl
evtl. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Schweinefleisch in gleich große Stücke schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Die Zwiebeln in etwas Öl dunkelbraun anbraten, etwas Wasser zugießen, mit dem Stabmixer pürieren.

Knoblauch, Paprikapulver, Essig sowie das Schweinefleisch um Zwiebelpüree geben. Mit Salz und Pfeffer würzen, gut durchrühren. Mit ca. 300 ml Wasser aufgießen und bei mäßiger Hitze 30 - 40 Minuten köcheln lassen.

Das Sauerkraut und den Zucker zugeben, weitere 10 - 20 Minuten schmoren lassen. Wenn nötig, das Krautfleisch mit, in etwas in kaltem Wasser aufgelöster Speisestärke binden, dadurch erhält das Krautfleisch eine sämige Konsistenz.

Dazu schmecken z. B. Liebstöckelknödel.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schwäbische-Radlmaus

Dieses Rezept ist min. 5 Sternchen wert. Hat uns sehr gut geschmeckt. Statt Zucker habe ich Ahornsirup genommen.

12.11.2020 16:38
Antworten