Kalorienarmer Kaffee-Joghurt


Rezept speichern  Speichern

leichte Zwischenmahlzeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.92
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 27.10.2011



Zutaten

für
1 Becher Magerjoghurt, 150 g
1 TL, gestr. Kaffeepulver, oder Espressopulver, instant
1 Spritzer Süßstoff, flüssig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Joghurt mit Kaffee- oder Espressopulver mischen, bis sich die Körnchen aufgelöst haben. Süßstoff nach Geschmack unterrühren. Einfach aber effektiv.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kopernight

Eine mega geile Idee. Probiert und nun ist es mein Standardfrühstück. Dankeschön

27.09.2020 22:24
Antworten
gloryous

Hallo, danke für die Idee. Ich habe es etwas abgewandelt, indem ich Malzkaffee genommen und den Süßstoff weggelassen habe, da ich es nicht so süß mag. Vielen Dank für das Rezept. Foto folgt. Lg gloryous

18.04.2020 16:28
Antworten
likklelioness

Inzwischen fester Bestandteil meiner Dessert-Speisekarte, perfekt! :)

14.04.2020 23:52
Antworten
Juulee

Sehr lecker ! Zum Süßen habe ich Traubenzucker verwendet. Fein!!! Juulee

31.03.2020 18:07
Antworten
schlemmerschnitte2011

Das freut mich und der Sommer kommt erst noch! Guten Appetit!

02.04.2020 20:55
Antworten
patty89

Hallo einfach schnell und lecker Danke für das Rezept lg Patty

24.08.2016 08:25
Antworten
netty9699

Hallo Patty89, wieviel Gramm hat der Magermilchjoghurt? Wollte das Rezept heute Mittag mal ausprobieren, weil es so heiss ist bei .uns. Das ist mal eine Abwechslung zu normalem Joghurt. Liebe Grüße Netty9699

25.08.2016 13:23
Antworten
patty89

Hallo Netty leider habe ich die Frage gestern nicht gelesen, ich habe einen 150g Becher Joghurt genommen lg Patty

26.08.2016 07:12
Antworten
schlemmerschnitte2011

Hallo Zickentoni, scnön, die meisten können sich das garnicht richtig vorstellen, aber ich find es auch lecker und habe es deshalb mal publik gemacht. LG

27.05.2015 12:37
Antworten
zickentoni

Kenne ich auch. Ist lecker! LG die Zickentoni

26.05.2015 14:26
Antworten