Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2011
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 1.223 (9)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2003
1.776 Beiträge (ø0,31/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Birne(n), reif
1 TL Zitronensaft
100 g Schokolade, zartbitter-
100 ml Schlagsahne
Ei(er), (L)
70 g Zucker, braun
60 g Mehl
1 TL Backpulver
  Butter, für die Förmchen oder Gläser
  Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Der Backofen wird auf 180 Grad C auf Ober- und Unterhitze vorgeheizt.

Birnen waschen, entkernen und in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
Schokolade vorsichtig in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen, danach etwas auskühlen lassen.

Die Sahne steif schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen und die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen und vorsichtig unter die Schokolade heben. Die Sahne darauf verteilen und das Mehl darüber sieben, Backpulver dazu geben und das Ganze vorsichtig vermischen. Den Eischnee unterziehen.

Vier große ofenfeste Gläser einfetten, die Birnenspalten darin verteilen und mit der Schokoladenmasse auffüllen.

Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen, herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.

Wenn Sie etwas Pfiff dazu geben wollen würzen sie die Schokoladenmasse mit gemahlenen Rosmarinnadeln oder etwas Chili.