Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2011
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 672 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.12.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Ei(er)
100 g Süßstoff (Xylit)
60 g Kokosfett
70 g Kakaopulver
300 ml Sahne (Sojasahne), schlagbare
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Die Eigelbe schaumig schlagen. Das Fett auf kleiner Flamme zum Schmelzen bringen. Das geschmolzene Fett, Xylit und Kakaopulver mit den Eigelben verrühren.

Die Eiweiße schlagen und den Eischnee nach und nach unter die Kakaomasse heben. Zuletzt die Sojasahne steif schlagen und ebenfalls mit der Masse verrühren.

Die Mousse einige Stunden kühl stellen, damit sie fest wird. Dazu schmecken frische Erdbeeren.