Lachstarte


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 26.10.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
125 g Butter
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
2 EL Wasser

Für den Belag:

200 g Räucherlachs
150 g Schmand
n. B. Meerrettich

Für den Guss:

2 Ei(er)
1 EL Mehl
125 ml Milch
125 g Sahne
n. B. Dill
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen und eine halbe Stunde kühl stellen.
Den Teig in eine Springform geben und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
Schmand und Meerrettich vermischen und auf dem Teigboden verteilen. Den Lachs in Streifen schneiden und in der Springform verteilen.

Für den Guss die Zutaten vermischen und auf den Lachs geben. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C 20 - 25 Min. backen. Wenn die Oberfläche zu schnell dunkel wird, die Tarte mit Alufolie bedecken und fertig backen.

Schmeckt warm und kalt.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

India66

Super lecker,hatte kein Schmand,habe dafür etwas weniger Frischkäse mit Merrettich gemischt..super lecker..5 Sterne

05.11.2017 18:39
Antworten