Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2011
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 918 (5)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2010
4.106 Beiträge (ø1,3/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 m.-große Birne(n)
2 m.-große Banane(n)
5 m.-große Ei(er)
160 g Margarine
160 g Naturjoghurt
25 g Vanillezucker, alternativ 3 Pck á 8 g
125 g Zucker
240 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
1/2 TL Natron
  Fett, für die Form
  Semmelbrösel, für die Form
  Für die Garnitur:
  Walnüsse, gehackt

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Das Obst schälen und in Würfel schneiden. Die Eier kurz mit dem Handrührer in einer Schüssel verrühren, dann Margarine, Vanillezucker, Zucker so wie Joghurt dazugeben und schaumig rühren. Mehl, Backpulver und Natron in einer Schüssel mischen und esslöffelweise in die Margarine-Zuckermasse rühren. Anschließend das Obst unter den Teig heben.
Eine Kastenform mit etwas Margarine einfetten und mit Semmelmehl bestreuen. Jetzt den Teig einfüllen und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Ca. 40 Minuten backen auf mittlerer Schiene.
Der Kuchen wird schön braun mit einer knackigen Kruste, das ist gewollt, da er innen sehr saftig ist. Sollte er gegen Ende der Backzeit zu dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken. Er sollte vollkommen abgekühlt sein, bevor er aus der Form gelöst wird.