Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.05.2004
gespeichert: 75 (0)*
gedruckt: 798 (1)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2003
885 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischtes (wer´s weniger fettig mag, nimmt Rinderhack)
1 Pck. Feta-Käse
200 g Bandnudeln, grüne
500 g Brokkoli
1 Tüte/n Käse, geraspelter (am besten Gouda)
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Öl
  Pfeffer
  Salz
  Gemüsebrühe, (Würfel oder Glas)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Darin die gewürfelte Zwiebel und die gepressten Knoblauchzehen glasig werden lassen. Dann das Hack zugeben und schön durchbraten. Ausreichend Wasser zum Kochen bringen, es mit Salz und Gemüsebrühe würzen. Die Nudeln darin bissfest kochen. Kurz vor dem Garzeitpunkt den gefrorenen Broccoli dazugeben und auftauen lassen. Eine tiefe Auflaufform etwas fetten oder ölen. Darin eine Schicht Hack verteilen. Nudeln, Broccoli und gewürfelten Fetakäse darüber streuen und schön umrühren. Am besten gibt man noch etwas von der Brühe dazu, damit es beim Backen nicht zu trocken wird. Den Rest Hack jetzt obendrauf verteilen. Obendrauf den Käse verteilen. Dann in den Backofen bei ca. 200 °C für ca. 15 min.