Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2011
gespeichert: 107 (0)*
gedruckt: 934 (20)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

20 g Hefe (1/2 Würfel)
3 EL Wasser, lauwarmes
1 Prise(n) Zucker
750 g Weizenmehl, Vollkorn
250 g Roggenmehl, Vollkorn
25 g Salz, evtl. etwas weniger
600 ml Wasser, lauwarmes
5 TL, gehäuft Malzkaffee, instant, extra stark gehäufte TL
1 TL, gestr. Korianderpulver
1 TL, gestr. Kümmelpulver
1 TL, gestr. Brotgewürzmischung
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 10 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Tag vorher Vorteig in einer großen Schüssel ansetzen. Dafür die Hefe mit 3 EL lauwarmem (nicht heißem!) Wasser und 1 Prise Zucker auflösen, auf die Mehlmischung geben und mit wenig Mehl bedecken, mit einem Geschirrtuch abdecken und über Nacht bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Am nächsten Tag das Salz und die Gewürze dazugeben und mit dem Knethaken kurz verrühren. Einen Malzkaffee zubereiten und mit Knethaken auf kleiner Stufe langsam unterrühren, dann noch weitere 5 min. auf höchster Stufe verkneten. Den Teig 1,5 Std. gehen, zwischendurch immer wieder auf höchster Stufe mit dem Mixer kneten (mindestens 3-mal).

Der Teig ist etwas klebrig. Mit nassen Händen 2 Brote formen - nicht zu stark drücken! Auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen und die Oberfläche mit einem Pinsel leicht anfeuchten. Mit dem Messer oben einritzen. Erneut 1 Std. gehen lassen.

Den Backofen auf 240°C vorheizen. Die Brote in den Ofen schieben und 1 kleine Tasse Wasser auf den Boden schütten. Bei 240°C in der Mitte des Backofens zunächst 30 Minuten backen. Dann die Hitze auf 180°C reduzieren und weitere 30 Minuten backen.

Man kann das Brot auch an einem Tag fertigstellen, wenn man früh anfängt. Dazu dann die Hefe im Malzkaffee auflösen. Wer das Brot nicht so herzhaft mag, kann die Gewürze auch weglassen.