Bewertung
(233) Ø4,46
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
233 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2011
gespeichert: 5.663 (14)*
gedruckt: 27.155 (121)*
verschickt: 54 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spaghetti
8 EL Sojasauce
8 EL Zucker
8 EL Öl
8 EL Zitronensaft
3 EL Currypulver
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 m.-große Paprikaschote(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti wie gewohnt al dente oder wer es mag, auch etwas weicher kochen.

Aus Sojasauce, Zucker, Öl, Zitronensaft und Currypulver eine Sauce herstellen.
Paprikaschoten (gerne bunt gemixt) und Lauchzwiebeln recht klein schneiden und zu der Sauce geben. Spaghetti nach dem Kochen mit reichlich kaltem Wasser abspülen und unter die Sauce mischen.

Salat nach Möglichkeit noch mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren.