Massaman-Curry

Massaman-Curry

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 26.10.2011



Zutaten

für
300 g Rindfleisch, mager
2 Knoblauchzehe(n)
4 Zwiebel(n)
2 Frühlingszwiebel(n)
250 ml Kokosmilch
2 TL Pflanzenöl
1 EL Currypaste (Massaman-)
1 TL Zucker
¼ Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Rindfleisch in 3 cm dicke Streifen schneiden, Knoblauch pellen und fein würfeln, Zwiebeln pellen und vierteln. Von den Frühlingszwiebeln das Grüne in 4 cm lange dünne Streifen schneiden.
Das Öl in einem Wok erhitzen, den Knoblauch darin goldgelb anbraten. Die Currypaste dazugeben und erhitzen, aufpassen, dass es nicht anbrennt. Die Zwiebeln hinzugeben und mitbraten, danach das Fleisch zufügen und mitbraten. Kokosmilch zugeben und alles aufkochen lassen. Zucker und Brühe hinzufügen und alles ca. 15 Min. köcheln lassen. Bei Bedarf noch etwas Salz zugeben.

Dazu passt thailändischer Duftreis.

Tipp:
Massaman-Curry ist eine Currymischung zu einer Paste verarbeitet, erhältlich in asiatischen Geschäften. Man kann aber auch jede andere Currypaste nehmen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.