Umkehrkuchen

Umkehrkuchen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Käsekuchenteig und Rührteig wechseln ihre Plätze!

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.10.2011



Zutaten

für
150 g Mehl
300 g Margarine
300 g Zucker
6 Ei(er)
2 Pck. Vanillezucker
½ Pck. Backpulver
500 g Magerquark
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Für den Rührteig 150 g Mehl, 150 g Margarine, 150 g Zucker, 3 Eier, 1 Pck. Vanillezucker und 1/2 Pck. Backpulver verrühren. In einer zweiten Schüssel die restlichen Zutaten zu einem Käsekuchenteig verarbeiten.
Dann den Rührteig in eine eingefettete Springform (Ø 26 cm) füllen. Den Käsekuchenteig vorsichtig darauf geben und glatt streichen. Bei 160°C Umluft ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Backen ist die Käsekuchenschicht nach unten gewandert und die Schicht aus Rührteig befindet sich dafür oben.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.