Bewertung
(7) Ø4,22
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2011
gespeichert: 188 (0)*
gedruckt: 1.016 (15)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.06.2009
198 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig: (Vorteig insgesamt)
1 Tasse Weizenmehl, Typ 550
5 EL Weizenmehl, gehäuft, Typ 550
2 TL Trockenhefe
1 EL Weizenmehl, gehäuft (Vollkorn)
1 Tasse Wasser, lauwarm
  Für den Teig: (Hauptteig)
3 Tasse/n Weizenmehl, Typ 550
1/2 Tasse Weizenmehl (Vollkorn)
1 EL Trockenhefe
1 EL Zucker
1 EL Salz
1 Tasse Wasser, lauwarm

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 7 Tage 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tasse sollte ein Volumen von 150 g haben.

Tag 1:
1 Tasse Weizenmehl Typ 550 mit 2 TL Trockenhefe vermischen und 1 Tasse lauwarmes Wasser hinzufügen. Alles gut verrühren und die Schüssel mit dem dazu gehörigen Deckel gut verschließen. Am Abend 1 gehäuften EL Mehl Typ 550 in den Teig einrühren.

Tag 2:
Morgens 1 gehäufter EL Mehl Typ 550 und abends 2 gehäufte EL Mehl Typ 550 einrühren.

Tag 3:
Morgens 1 gehäufter EL Weizenvollkornmehl und abends 1 gehäufter EL Mehl Typ 550 einrühren.

Tag 4 und 5:
Den Vorteig nur noch einmal pro Tag umrühren und am Abend des 5ten Tages in den Kühlschrank stellen, wo er am Tag 6 auch bleiben darf.

Tag 7:
In eine große Schüssel 3 Tassen Mehl Typ 550, 1/2 Tasse Weizenvollkornmehl und 1 EL Trockenhefe mit Salz und Zucker gut vermischen. Zu den trockenen Zutaten den Vorteig (den bitte vorher umrühren!) sowie 1 Tasse lauwarmes Wasser geben und alles gut zu einem geschmeidigen Teig verkneten. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann auf bemehlter Arbeitsfläche noch kurz und nur ganz leicht formen, den Laib auf ein vorbereitetes Blech legen oder in eine Form geben. Während der Ofen auf 200° aufheizt, kann das Brot nochmals ein wenig gehen.
Die Backzeit des Brotes beträgt circa 30 - 40 Minuten. Danach das Brot auf einem Küchenrost abgedeckt auskühlen lassen.