Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2011
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 538 (0)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2009
4.835 Beiträge (ø1,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
200 g Weizenmehl, Type 1050
2 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
200 g Pilze, (Kräuterseitlinge)
200 g Marone(n)
200 g Steinpilze
2 Zehe/n Knoblauch
1 m.-große Zwiebel(n)
 etwas Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer
  Parmesan

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Nudeln in der Küchenmaschine aus den ersten 4 Zutaten einen glatten Teig herstellen und 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Nun den Teig mit der Nudelmaschine auswalzen und auf die gewünschte Stärke bringen. (Ich geh immer bis Stufe 5). Nun durch den Bandnudelaufsatz geben, oder mit dem Messer in die gewünschte Dicke schneiden. Gut bemehlt beiseitelegen.

Nun in einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen.

Währenddessen die Pilze putzen, in Stücke schneiden, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch fein hacken.

Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch leicht anschwitzen. Pilze zufügen und ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Nun die Bandnudeln in das kochende Wasser geben und ca. 3-4 Minuten (je nach Dicke) garen. Nudeln abschütten in eine große, angewärmte Schüssel geben. Pilze zufügen und gut durchmischen. Auf Tellern verteilen und mit gehobeltem Parmesan servieren.