Frikadelle Wichlinghauser mit Honigsenf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.10.2011



Zutaten

für
500 g Gehacktes, gemischt
1 TL, gestr. Schnittlauch
1 TL, gestr. Petersilie
1 TL Majoran
1 TL, gestr. Rosmarin
1 TL, gestr. Paprikapulver
1 TL, gestr. Selleriesalz
1 Zwiebel(n), gewürfelt
1 Ei(er)
1 Brötchen
4 EL, gestr. Paniermehl
3 EL Senf, Honig-
Pfeffer
2 TL, gestr. Gemüsebrühe
Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Brötchen einweichen und dann ausdrücken. Das Gehackte mit allen Gewürzen, dem Brötchen, Paniermehl und den Zwiebelwürfeln mischen und Pfeffer nach Geschmack dazugeben. Aus der Masse 5 Frikadellen formen.
Rapsöl erhitzen und die Frikadellen auf beiden Seiten jeweils 15 Minuten braten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

peromeschre

Hallo LiliVanilli Danke fürs Kompliment und für das prima Foto. Ich werde demnächst wiedermal ein Rezept veröffentlichen. Einen Lauchsalat mit Ananas und weiteren Zutaten. Erfrischend für den Sommer. Schönen Dank peromeschre

03.04.2012 12:32
Antworten
LiliVanilli

Hallo peromeschre ! Eine sehr leckere Kombination ! Anstatt Selleriesalz habe ich Meersalz genommen. Besten Dank für dieses klasse Rezept ! Sehr zu empfehlen... LG LiliVanilli

31.01.2012 16:47
Antworten