Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2011
gespeichert: 29 (1)*
gedruckt: 188 (10)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

1 Pck. HENGLEIN Seidenknödelteig, (= 750 g)
400 g Schweinefilet(s)
300 g Pilze, frische, gemischte (ersatzweise Champignons)
Zwiebel(n)
2 EL Pflanzenöl
250 ml Brühe
250 ml Sahne
2 TL Senf, mittelscharfer
  Salz und Pfeffer
1 EL Saucenbinder, heller
2 EL Kräuter, frische gehackte (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, etc.)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 598 kcal

Filet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Pilze evtl. waschen, putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden.
Öl erhitzen, Filet dazugeben und anbraten. Pilze und Zwiebeln hinzufügen und andünsten. Brühe und Sahne angießen und abgedeckt ca. 5-10 Min. garen.

Aus dem Seidenknödelteig ca. 20-24 kleine Knödel formen und nach Packungsanweisung ca. 7-8 Min. garen. Soße mit Senf verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas hellem Soßenbinder andicken. Kräuter überstreuen und zu Knödeln, nach Wunsch mit Schnittlauch garniert, servieren.

Pro Portion:
kJ/kcal: 2504/598
EW: 30,3 g
F: 29,8 g
KH: 52,1 g
BE: 4