Bewertung
(116) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
116 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2011
gespeichert: 2.897 (8)*
gedruckt: 25.173 (133)*
verschickt: 230 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

2 Pck. HENGLEIN Kartoffelnudeln, (à 500 g)
1 kleiner Wirsing, (ca. 1 kg)
400 g Kasseler, mageres (ohne Knochen)
Zwiebel(n)
2 EL Pflanzenöl
500 ml Brühe
200 g Schmand, 24 % Fett
1 TL Senf, bis 2 TL, körniger
 einige Liebstöckel - Blättchen, geschnittene
  Salz und Pfeffer
  Kümmel, gemahlen
60 g Käse, geriebener
2 EL Schnittlauch, (Röllchen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 555 kcal

1. Wirsing putzen, waschen und in Streifen, Kasseler in Würfel schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Öl erhitzen, Zwiebeln dazugeben, goldbraun braten und herausnehmen. Wirsing in das verbliebene Bratfett geben und andünsten. Brühe angießen, Kasseler und gebratene Zwiebeln dazugeben und abgedeckt ca. 20 Min. garen.

2. Schupfnudeln und Schmand untermischen und alles mit Senf, Liebstöckel, Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken.

3. Mischung in eine Gratinform (20 x 30 cm) geben, Käse überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Gas: Stufe 4, Umluft 180 °C) ca. 25-30 Min. goldbraun überbacken. Schnittlauch überstreuen und servieren.

Pro Portion (bei 6 Portionen):
kJ/kcal: 2.322/555
EW: 24,3 g
F: 24,5 g
KH: 59,2 g
BE: 4,5