Beilage
gekocht
Gemüse
ReisGetreide
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Roter Reis

einfach und variabel, lecker zu Kurzgebratenem

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.10.2011



Zutaten

für
250 g Reis
Salzwasser
2 Paprikaschote(n), rote
2 m.-große Zwiebel(n)
1 Pck. Tomato al Gusto mit Kräutern
etwas Salz und Pfeffer
etwas Paprikapulver, edelsüß
etwas Paprikapulver, rosenscharf
evtl. Chili
evtl. Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Reis in Salzwasser kochen. Zwiebel und Paprika in kleine Würfel schneiden und in ein wenig Wasser bissfest dünsten.

Wenn Reis und Gemüse fertig sind, das Wasser abgießen und in einem Topf zusammenfügen. Dann die Packung Tomato al Gusto zugeben und würzen.

Das Gericht passt super zu Fleischspießen oder anderem Kurzgebratenem mit Tzatziki.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo der Rote Reis ist sehr lecker. Ich nahm dafür ebenfalls eine rote Reissorte (Vollkorn). Danke für das Rezept LG Patty

09.11.2018 14:29
Antworten
PimpernelleZwiebelhaut

Danke, das freut mich! ;D

08.12.2012 18:38
Antworten
zitronenengelchen

Danke für das Rezept mein Freund liebt roten Reis und wollte ich auch mal für ihn machen. Ich habe jedoch die Paprika weg gelassen. Hätte bestimmt aber auch mit Paprika gut geschmeckt :-)

04.12.2012 17:20
Antworten