Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Krustentier oder Fisch
Krustentier oder Muscheln
Braten
Frühling

Rezept speichern  Speichern

Spargel-Shrimps-Salat

tolle Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.10.2011



Zutaten

für
250 g Shrimps (TK)
2 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 Handvoll Basilikum
½ Bund Schnittlauch
500 g Spargel, grüner
5 EL Olivenöl
etwas Zitronensaft
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Anschließend in ca. 4 cm lange Stücke schneiden.

1 - 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Shrimps hineingeben. Pfeffern, salzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und rundherum anbraten. Eventuell anfallenden Kochsud zwischendurch mit einem Esslöffel entfernen. Die Shrimps anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Nochmals zwei EL Olivenöl die benutzte Pfanne geben und die Spargelstücke ca. 4 Minuten unter häufigem Wenden anbraten. Dann die Spargelköpfe hinzugeben und weitere 2 - 3 Minuten weiterbraten. Am Ende die Shrimps wieder hinzufügen. Mit Zitronensaft, Olivenöl, Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen. Alles auf einen großen, flachen Teller geben und auskühlen lassen.

Die Kräuter waschen und fein hacken. Die Spargelmischung kurz vor dem Servieren mit den Kräutern vermischen und evtl. nochmals abschmecken. Auf vier Vorspeisentellern anrichten und mit Schnittlauchhalmen garnieren.

Baguette oder Butterbrot dazu reichen. Alternativ kann man auch für zwei Personen je einen Salatteller mit Baguette servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

plumbum

Hallo kittyini, hier wird der Spargel extra nur angebraten. Wir essen ihn häufig auch gerne ganz roh im Salat. Grundsätzlich aber entfaltet er gegart seinen typischen Geschmack. Aber das ist natürlich auch Geschmacksache. viele Grüße plumbum

11.04.2017 20:25
Antworten
kittyini

ops Das War so nicht gewollt. Ein Bodenständiges gutes Rezept. Nur die Garzeiten für den Spargel waren zu kurz.

28.03.2017 14:44
Antworten
kittyini

Ein Bodenständiges gutes Rezept. Nur die Garzeiten für den Spargel bin ich

28.03.2017 14:39
Antworten