Dessert
einfach
fettarm
Frucht
Früchte
Grillen
Party
Salat
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gegrillter Obstsalat für Erwachsene

anders grillen

Durchschnittliche Bewertung: 2.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.10.2011 150 kcal



Zutaten

für
3 EL Rum
3 EL Rohrzucker, unbehandelter
2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
1 Grapefruit(s), geschält ohne weiße Haut,
1 Orange(n), geschält ohne weiße Haut
2 Birne(n), geschält, entkernt, in Spalten geschnitten
2 Apfel, geschält, entkernt, in Spalten geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 19 Minuten
Die Filets aus den Zitrusfrüchten heraus schneiden. Das Obst mit Zucker und Rum mischen.
Das Obst auf 4 große Alufolien in gleicher Menge verteilen und fest verschließen. Die Obstpäckchen ca. 4 min. in die Glut vom Grill legen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

nitraM_V

Ich hatte erhofft und erwartet, dass der Obstsalat durch das erhitzen etwas besonderes gewinnen würde. Das ist bei mir leider nicht eingetreten. Eher im Gegenteil. Die Früchte heben eher verloren. Konnte mich also nicht über zeugen. Schade.

27.08.2014 12:32
Antworten
morgain13

Sehr gute Idee - mir persönlich hat nur das mit den Birnen nicht so sehr geschmeckt. Werde das nächste mal die Birnen weglassen und stattdessen mehr Orangen reintun. Ich fand sowieso, dass ein größerer Anteil Zitrusfrüchte besser wär.

13.08.2012 10:16
Antworten