Backen
Sommer
Torte

Himmlische Himbeer-Pfirsichtorte

Abgegebene Bewertungen: (0)

leichte Sommertorte, die immer gut ankommt

90 min. simpel 23.10.2011
Drucken/PDF Speichern


Zutaten

Für den Teig:

4 Ei(er)
3 EL Wasser
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
125 g Mehl(Type 405)
3 TL, gestr. Backpulver
Fettfür die Form

Für die Creme:

10 Blatt Gelatineoder entsprechend Gelatinefix
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Dose Pfirsich(e)(Abtropfgewicht ca. 300 g)
300 g Himbeeren(TK)
3 EL Zitronensaft
600 ml Sahne
evtl. Sahnesteif
500 g Magerquark

Für die Dekoration:

evtl. Aprikose(n)
evtl. Himbeeren
evtl. Pistazien
evtl. Krokant


Zubereitung

Den Backofen auf 175°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 155°C) vorheizen. Die Eier trennen und die Eiweiße mit 3 EL Wasser steif schlagen, dabei den Zucker, den Vanillezucker und 1 Prise Salz einrieseln lassen. Die Eigelbe unterrühren. Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben.

Die Masse in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben und ungefähr 25 min. backen. Sofort aus der Form lösen, auskühlen lassen und zweimal durchschneiden. Den unteren Boden mit einem Tortenring umstellen (am besten den höchsten, den Ihr habt).

300 ml Sahne steif schlagen und kaltstellen. Die Pfirsiche abtropfen lassen und mit 50 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker pürieren. 250 g Quark und Gelatinefix (für 5 Blatt) unterrühren (bei echter Gelatine die Gelatine vorher einweichen und aufgelöst mit der Pfirsichmasse verrühren, bevor der Quark dazukommt). Die Hälfte der geschlagenen Sahne unterheben und die Creme auf den Boden streichen. Vorsichtig den zweiten Boden aufsetzen und andrücken.

Für die Himbeercreme die Beeren mit Zitronensaft und 75 g Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen (kann auch weggelassen werden, wenn einen die Kerne in der Creme nicht stören). 250 g Quark unterrühren und die Gelatine dazugeben. Die übrige Sahne unterheben und die Creme auf dem Biskuit verstreichen. Den 3. Boden auflegen und ca. 6 Stunden kühlen.

Den Tortenring entfernen und 300 ml Sahne steif schlagen (wenn es sehr warm ist, mit 1 Pck Sahnesteif). Die Torte mit ca. 2/3 der Sahne einstreichen. Die übrige Sahne in einen Spritzbeutel füllen und die Torte damit verzieren. Als Deko sehen ein paar Himbeeren und/oder Aprikosenstücke und z. B. Krokant oder Pistazien sehr schön aus.

Verfasser




Kommentare