Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2011
gespeichert: 256 (0)*
gedruckt: 1.157 (13)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
2.810 Beiträge (ø0,96/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 große Kartoffel(n)
400 g Weizenmehl (Type 812)
200 g Dinkelmehl, Vollkorn
80 g Hirse
1/4 Würfel Hefe
2 TL, gehäuft Salz
300 ml Wasser, bei Bedarf auch mehr
  Mehl zum Arbeiten

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und kochen. Anschließend durch die Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Die Hirse schroten.

Das Mehl, die Hirse und die Kartoffeln in eine Schüssel geben. Das Salz an den Rand geben. In die Mitte eine Mulde drücken und mit dem Wasser und der Hefe einen Vorteig herstellen. Diesen 10 Minuten gehen lassen.

Dann alles 12 Minuten per Hand kneten (es muss ein weicher Teig entstehen). Weitere 2 - 3 Std. gehen lassen.

Den gut bemehlten Teig ca. 5 cm dick ausrollen, im Plätzchenverfahren Herzchen ausstechen und auf zwei mit Backfolie belegte Bleche setzen. Bei 230°C (Ober-/Unterhitze) 20 – 30 Minuten backen.