einfach
Fleisch
Gemüse
Getreide
Hauptspeise
Kinder
Lactose
Reis
Schmoren
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Bockwurst-Reispfanne mit frischen Kräutern

Durchschnittliche Bewertung: 3.69
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.10.2011 1385 kcal



Zutaten

für
2 Tüte/n Reis
4 Bockwürste
1 große Zwiebel(n)
1 Dose Tomate(n), geschält
1 Dose Tomatenmark
½ Bund Schnittlauch
½ Bund Petersilie
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 TL Currypulver
1 EL Ketchup, Curry-
1 Becher Crème fraîche
Fett, zum Anbraten

Nährwerte pro Portion

kcal
1385
Eiweiß
33,22 g
Fett
45,86 g
Kohlenhydr.
207,59 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.
In der Zwischenzeit die Bockwürste in kleine Scheiben schneiden und mit der klein gehackten Zwiebel in einer Pfanne leicht anbraten.
Dann die Hitze reduzieren, den gegarten Reis, die Tomaten und das Tomatenmark zugeben und mit den Gewürzen abschmecken. Einen Becher Creme Fraiche und das Curryketchup einrühren und alles gut vermengen. Zum Schluss die frischen Kräuter hacken, die Hälfte der Kräuter untermischen und den Rest darüber streuen.

Man kann natürlich auch TK-Kräuter nehmen. Ich habe unsere Kräuter vom Balkon genommen.
Selbst Kinder mögen dieses tolle Rezept!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sabse0860

super lecker. Ich habe noch Zucchini und Mais rangetan. Beim nächsten Mal werde ich wahrscheinlich nur ein wenig oder gar kein Creme fraiche ranmachen. Das hat es doch sehr dick und cremig gemacht.

28.02.2019 14:34
Antworten
Sina-Christ

Als Resteverwertung für meine übrige Bockwurst brauchte ich ein schnelles Gericht mit Zutaten, die ich im Haus habe. Ich habe dem Ganzen eine Dose Bohnen und eine Dose Baked Beans hinzugefügt. Es war super lecker, vielen Dank für das Rezept.

24.11.2018 18:57
Antworten
Goerti

Hallo! Diese Woche gab es deine Bockwurst-Reispfanne bei uns. Ich habe das Tomatenmark und eine Prise Zucker mit angeschwitzt, erst dann kam der Reis dazu, statt der gehackten Tomaten habe ich passierte genommen. Ansonsten bin ich nach Rezept vorgegangen und die Reispfanne hat meine Kindern und mir sehr gut schmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

11.11.2018 21:55
Antworten
nicoleo71

Hallo, hab einfach nur Bockwurst als "Suchbegriff" eingegeben und schon kam dieses leckere und vor allem schnelle Gericht. Hatte nur keine Creme fraiche mehr da und habe diese durch Sahne ersetzt. Auch hiermit war es sehr lecker. Wird es sicherlich noch öfter geben wenn's mal schnell gehen muß 😉

29.08.2018 18:09
Antworten
Michellelovecooking

wow so ein tolles und schnelles Rezept ! wird es öfter geben ! 5 Sterne!

14.06.2018 14:21
Antworten
curryspice

Hallo. Gab es gestern. War sehr lecker. Hab noch ne Dose Mais mit rein getan. Statt Reis hatten wir Nudeln dazu. Gibt es sicher öfter. Gruß curryspice

18.05.2016 06:32
Antworten
melipirelli

Hallo truemmerlotte79 das freut mich das es euch so gute geschmeckt hat.....ich Glaube ich werde das mit den Kidneybohnen auch mal probieren :)

02.02.2012 16:51
Antworten
truemmerlotte79

Hallo melipirelli, wir hatten heute Deine super Reispfanne zum Mittagessen und was soll ich sagen, sie war ein voller Erfolg. Ruckzuck war die Pfanne leer und das obwohl mein Freund eigentlich noch was für morgen übrig lassen wollte ;-). Hatte noch wie gemuesi eine Dose Kidney Bohnen dazu gegeben. Wird es auf jeden Fall definitv bald wieder geben. Liebe Grüsse und einen schönen Abend noch.

26.01.2012 18:05
Antworten
melipirelli

Hallo gemuuesi Es Freut mich das es euch geschmeckt hat !!!

02.02.2012 16:49
Antworten
gemuesi

hallo melipirelli, habe das rezept eben für heute abend vorgekocht. es geht wirklich sehr schnell und ich hoffe es läßt sich von papi leicht aufwärmen ;-) weil es unsere kinder die so gern essen hab ich noch eine dose kidney bohnen in die pfanne gemischt. mir schmeckt es schon mal. habe bilder gemacht und versuche sie hochzulagen. liebe grüße gemuesi

08.12.2011 11:34
Antworten