Fixe Schmand-Drillinge mit Dill und Knoblauch


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.10.2011



Zutaten

für
1.000 g Kartoffel(n) (Drillinge)
2 Becher Schmand
1 Bund Dill
2 Zehe/n Knoblauch
Salz und Pfeffer
evtl. Curry

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Diese leckeren Kartöffelchen hat uns eine russische Bekannte zu unserer Grillfete mitgebracht und alle waren von diesem simplen Rezept sehr begeistert.

Die Drillinge in ausreichend, leicht gesalzenem Wasser ca 10-15 Minuten gar kochen. In der Zeit in einer Schüssel oder Box mit Deckel aus Schmand, gehacktem Dill und dem gepressten Knoblauch die Sauce anrühren. (Für nicht so Mutige dürfen es auch weniger Zehen sein). Mit Salz und Pfeffer würzen. Jetzt die fertig gegarten Drillinge abgetropft und noch heiß zugeben. Deckel drauf und schütteln, schütteln, schütteln.
Man kann die Kartoffeln eigentlich schon sofort verzehren. Ich finde abgekühlt sind sie besser durchgezogen und schmecken noch besser.

Passt super zu gegrilltem Fleisch und Fisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sunnyspring

Danke für das schöne, schnelle Rezept. Ich hab noch Muskat und Kurkuma dazu getan. Es hat uns gut geschmeckt und ging wirklich ganz fix, da man ja die Drillinge nicht schälen muss.

16.02.2018 13:22
Antworten
schaech001

Hallo, die Drillinge sind schnell gemacht und es schmeckt sehr gut (besser als es aussieht). Trotzdem wird es sicher mal wieder gemacht. Liebe Grüße Christine

13.09.2017 20:02
Antworten
loomos

Hallo, habt ihr die Kartoffeln geschält oder geht es auch mit Schale? LG loomos

20.11.2014 09:45
Antworten
MJ52

Hallo, nachdem ich nicht so wirklich wusste was ich essen soll u. auch keine Lust zum einkaufen od. großartig kochen hatte bin auf dein Rezept gestoßen. Dafür war alles im Haus, also hab ich es getestet u. bin begeistert. Es hat mir ausgesprochen gut geschmeckt, u. deshalb werde ich das noch öfter machen. LG MJ52

21.06.2013 12:53
Antworten
Perlmanns

Es hat erstaunlich gut geschmeckt und war sehr schnell gemacht. Habe dazu ein paniertes Schollenfilet mit Zitrone gemacht. Sehr lecker.

25.09.2012 19:57
Antworten