Salat
Gemüse
Vegetarisch

Rezept speichern  Speichern

Bohnensalat mit Tomaten und Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.57
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.10.2011



Zutaten

für
2 Dose/n Bohnen (Brechbohnen), abgetropft
3 Tomate(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
6 EL Öl
6 EL Wasser
Salz und Pfeffer
Bohnenkraut
2 Pck. Fertigmischung für Salatsauce (Italienische Art)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Bohnen in eine Schüssel geben. Tomaten und Zwiebeln in Würfel schneiden, dazugeben und vermengen.

Nun mit Bohnenkraut etwas Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss das Dressing nach Packungsanweisung zubereiten und alle Zutaten miteinander vermengen.

Schmeckt sehr gut zu Schnitzel und ist schnell zubereitet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blauertempel

Bohnen aus der Dose, schnell, einfach, günstig und gut. Frische Tomaten dabei, möglichst aromatisch. Das Wasser würde ich weglassen. Zwiebeln gehackt mit Aceto Balsamico oder Crema de Balsamico und Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer...aufschütteln und zu den Bohnen und Tomaten geben. Wenn die Tomaten, das Öl und das Balsamico gut sind (billiche Discounter-Ware leider nicht ausreichen), dann sind die Gewürze/Kräuter überflüssig. Der beste Salat, den ich je gegessen habe, waren Tomaten, Olivenöl und Salz. Aber da stimmte einfach alles, vor viel Jahren im Baskenland. Mehr braucht es nicht. Da können meinetwegen noch Bohnen dazu. Die sind auch lecker. Aber Wasser und Gewürze/Kräuter.. nicht für mich.

27.05.2019 01:45
Antworten
bBrigitte

Hallo, sehr lecker auch wenn man eine Fertigmischung verwendet hat,ab und an kann man das schon machen ich finde nichts schlimmes dabei. LG Brigitte

04.11.2018 14:00
Antworten
Isiisi

mega lecker! Danke für dieses tolle Rezept!!!

06.03.2016 18:48
Antworten
JuLa_123

Gut zu wissen :) Vielen Dank! :)

15.06.2013 17:26
Antworten
deBaer1967

hallo,anstelle von 2 pck italienische Kräuter,eins mit Dill dressing dazu,einen Löffel Wasser weniger ,dafür einen halben balsamico dazu.....lecker

20.05.2013 17:11
Antworten
JuLa_123

Danke, das freut mich wenn der Bohnensalat gut ankommt! :) Ist doch mal etwas anderes... Mit dem Dressing ist es eine gute Idee, ich bin auch dafür das man viel selber macht, aber das habe ich mich noch nicht getraut, oder sagen wir mal so...Dazu habe ich mir noch keine weiteren Gedanken gemacht! ;) Schönen Abend!

14.02.2013 20:03
Antworten
laurinili

Hallo, danke für die Idee für den Bohnensalat. Die Kombination mit Tomate ist wirklich gut. Aber ich denke, im Sommer mit frischem Gemüse noch ein Tick besser. Allerdings tüftel ich noch an einer Dressingsoße, weil ich eigentlich die Tüten verbannen möchte. Eigentlich sollte da Balsamico und Öl ausreichend sein und eine Prise Zucker drüber. LG Laurinili

13.02.2013 12:48
Antworten