Gemüse
Hauptspeise
einfach
Geflügel
Braten
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mediterrane Hähnchenschenkel mit Cocktailtomaten und Knoblauch

super für Gäste - alles aus einer Auflaufform

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 21.10.2011



Zutaten

für
4 Hähnchenschenkel
250 g Cocktailtomaten
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
½ TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 EL Basilikum, klein geschnitten
3 TL Zitronensaft, frisch gepresst oder Konzentrat
2 EL Olivenöl
½ TL Honig
evtl. Kartoffel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Den Ofen vorheizen auf ca. 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Entweder ein Backofenblech mit ca. 3 cm hohem Rand oder eine große Auflaufform verwenden. Das Blech oder die Form mit dem Olivenöl bestreichen. Die Knoblauchzehen schälen und in dünne Scheibchen schneiden, auf dem Olivenöl verteilen.

Die Hähnchenschenkel gründlich unter kaltem Wasser abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen. Die Hähnchenschenkel mit der Hautseite nach oben auf das Blech oder in die Form legen.

In einem Schälchen die zwei Sorten Paprikapulver, Salz, Pfeffer und das klein geschnittene Basilikum (wer kein frisches Basilikum bekommt, kann auch getrocknetes nehmen) mit den Fingern vermischen.

Auf der einen Seite der Hähnchenschenkel kann man leicht mit dem Zeigefinger unter die Haut gleiten und diese vorsichtig vom Fleisch lösen. In die entstehende Tasche ca. einen halben Teelöffel der Würzmischung streuen und mit dem Finger gut in alle Richtungen unter der Haut verteilen. Alle Hähnchenschenkel auf diese Weise würzen. Einen kleinen Rest Würzmischung zur Seite stellen.

Die Hähnchenschenkel auf das Blech geben. Die Cocktailtomaten waschen und zwischen den Hähnchenschenkeln verteilen. (Tipp: Wer eine zusätzliche Sättigungsbeilage möchte, kann außerdem rohe ca. walnussgroß geschnittene Kartoffelstücke zwischen den Hähnchenschenkeln verteilen. Menge nach Bedarf).

Ein paar Tropfen Olivenöl sowie den Zitronensaft und den Honig und den Rest der Würzmischung vermischen und gleichmäßig über das gesamte Blech verteilen. Das Blech auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben.

Die Hähnchenschenkel brauchen ca. 30 - 40 Minuten. Die Haut sollte bräunlich kross sein und das Fleisch sollte sich am "Bein" etwas zurückgezogen haben, dann ist alles fertig. In der Form servieren bzw. das Blech einfach auf den Tisch stellen - jeder bedient sich selber.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.