Reis-Gemüse-Auflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 19.10.2011



Zutaten

für
2 Beutel Reis
200 g Schinken, Lachs-
1 Paprikaschote(n)
1 kl. Dose/n Gemüse, mexikanisch
1 kl. Dose/n Champignons
150 ml Gemüsebrühe
100 g Crème fraîche, fettarmes
150 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Reis nach Packungsanleitung kochen. Die Paprikaschote in Stücke schneiden, den Schinken würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Paprika, Champignons und das abgetropfte Gemüse andünsten und würzen. Brühe und Creme fraiche hinzufügen, aufkochen lassen und ca. 5 Min. garen lassen.
Schinkenwürfel unterheben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken.

Reis abtropfen lassen und in eine Auflaufform geben. Das Gemüse darauf verteilen (wichtig! Nicht umrühren oder vermischen).
Abschließend mit Käse bestreuen und bei 175 Grad (Umluft) ca. 15 - 20 Min. überbacken, bis der Käse geschmolzen ist (je nach Vorliebe).

Hinweis:
Das Gemüse lässt sich natürlich durch anderes ersetzen - einfach das nehmen, was man am liebsten mag, oder was gerade weg muss.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kirschmichel56

Foto folgt

17.09.2020 13:33
Antworten
Kirschmichel56

Hmmm, das schmeckte uns gut....und dass, obwohl ich die Creme fraiche nur oben rauf getan habe, weil ich es vorher vergessen hatte zu tun. Bei uns gab's keine. Schinken drinnen, sondern ein Würstchen dazu, damit auch unsere Vegetarier mitessen konnten. Ich vergebe gern 5 Sternchen dafür.

17.09.2020 13:33
Antworten
Schmackofatz77

Sehr lecker und bei meinen Kindern sehr beliebt! Da sie keine Pilze mögen, nehme ich einfach mehr Paprika beziehungsweise auch eine große Dose von dem Gemüse. Den Reis kann man auch prima durch Ebli/Sonnenweizen ersetzen

27.05.2020 12:02
Antworten
Valli86

Sehr lecker. Habe noch eine Stange Lauch dran gemacht und den Reis zum aufpeppen in Tomatensaft gekocht. Ist mal was anderes

10.12.2018 19:55
Antworten
moni_2105

Seeeeehr lecker, echt der Hammer, daher volle 5 Sterne Habe Kochschinken und frische Champignons plus eine Stange Lauch genommen, ansonsten alles nach Rezept. Wird es ganz bestimmt noch öfters geben, vielen Dank für's Rezept.

16.02.2017 11:36
Antworten
steff_17

Lecker! Habe etwas abgewandelt: - Wildreis - Schalotten und 1 Zehe Knobi angebraten - dann Zucchini, frische Champignons, Paprika, 1 Chicorée Salat geschnippelt und besagtes mex. Gemüse aus der Dose ( 1/2) - Schinken weg gelassen .... Lecker!!!! Danke für das Rezept! Das wird es öfter geben ... Und dann wahrscheinlich mit 1/3 Reis und 2/3 Gemüse . Yammiii

10.12.2015 15:31
Antworten
flockenfee

Lecker, lecker! Bei uns gab`s die Veggie-Variante ohne Schinken, dafür habe ich ein paar zerbröselte Käse-Tacos drübergestreut. Gab Würze und Biss!

04.01.2015 19:50
Antworten
Hexelilli_1

hab es ausprobiert und muss sagen, sehr lecker und schnell weg......hab bilder dazu hochgeladen ;)

25.07.2013 11:36
Antworten
woschwen

Herzlichen Dank für dieses leckere Rezept. Der Auflauf war auf einen Schlag weg. Das lag vor allem daran, das er nicht trocken schmeckte. Ich werde beim nächsten Mal mehr Paprika und frische Champignons verwenden, bin gespannt! Liebe Grüße ... woschwen

14.05.2012 07:58
Antworten
Trinity1006

Danke für deinen Test und deine Bewertung!

15.05.2012 17:24
Antworten