Pflaumenchutney


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 19.10.2011



Zutaten

für
500 g Pflaume(n) oder Zwetschgen
400 g Zwiebel(n), rot
250 g Zucker, braun
200 ml Balsamico
3 EL Olivenöl
Salz
Piment d' Espelette
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren bzw. vierteln und abwiegen. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und dann im heißen Öl glasig anschwitzen. Die Pflaumen unterrühren und kurz mitdünsten.

Den Zucker dazugeben und langsam verrühren, mit Salz und Piment d' Espelette würzen. Den Balsamico zugießen und ca. 30 Minuten bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Heiß in Twist Off Gläser abfüllen und 5 Minuten auf dem Kopf stehend abkühlen lassen. Wer das Chutney länger aufbewahren will, kann es auch für 30 Minuten einkochen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Liesbeth

Ich habe das Rezept als Basis für meine eigene Variante benutzt: ich habe noch Senfkörner, Wacholderbeeren und rosa Pfeffer zugefügt und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. LG Liesbeth

01.09.2013 20:07
Antworten
baernstein

hab noch etwas Ingwer und Chilli für die Schärfe dazugegeben...

27.07.2012 11:16
Antworten