Fantakuchen mit Glasur


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (35 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 28.04.2004



Zutaten

für
4 Ei(er)
250 g Zucker
250 g Mehl
⅛ Liter Öl
150 ml Limonade (Fanta oder Orangenlimonade)
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker

Für die Glasur:

1 Pkt. Puderzucker
2 Zitrone(n), den Saft
1 EL Wasser, heißes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Zutaten für den Kuchen verrühren, und auf ein gefettetes Backblech geben. Bei 195° C. ca. 25 Minuten backen.
Für die Glasur:
Den gesiebten Puderzucker mit dem Zitronensaft und dem heißen Wasser verrühren und auf den fertigen, noch warmen Kuchen verstreichen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janna-Hollander

mache ihn jetzt seit 4 Jahren immer zum Geburtstag und auch mal zwischendurch zu Familienfeiern oder Flohmärkte :) Danke danke

22.09.2019 12:57
Antworten
lucyloo

Der Kuchen schmeckt richtig gut... Werde ihn öfter machen.. Lg LH

24.07.2019 14:17
Antworten
sabkro

Sehr leckerer Kuchen und ratzfatz gemacht. Nur ist meinem freund und mir die Glasur etwas zu sauer obwohl ich es genau nach Anleitung gemacht hatte. Ansonsten ein super Kuchen der absolut Anfänger (wie mich) geeignet ist

29.12.2017 23:45
Antworten
boston1

Hallo Jojo253, es freut mich, dass der Kuchen Deine Zustimmung findet! Lasst ihn Euch zur schmecken. Liebe Grüße, Boston

15.04.2016 08:13
Antworten
Jojo253

Ich bin begeistert und meine Tochter auch. Leider gibt es nicht viel ohne Kuhmilchprodukte, jetzt freut sich meine kleiner endlich wieder Kuchen essen zu dürfen. Vielen Dank er is super lecker.

14.04.2016 15:07
Antworten
lillysabsop

Hallo! Der Fantakuchen ist echt zu empfehlen! wir machen auf die glasur noch bunte sreusel drauf! werde ihn demnäscht mal mit malzbier probieren da ich sllende mutter bin und das ja für die milch gut ist ;) vielleicht schmeckt das ja auch

01.07.2004 14:14
Antworten
Blauefanta

Hallo, also ich nehme auch SChmand ,Sanhneund Mandarinen dazu.Werde aber dieses Rezedt auch mal probieren. lg, Blauefanta

04.06.2004 17:04
Antworten
michaelaj

Klingt gut!! Werde ich für die Kids ausporbieren!!!

09.05.2004 09:32
Antworten
Utemaus

Hallo, ich mach diesen Kuchen immer mit Schmand anstelle von Puderzucker.Einfach verrühren mit Sahnesteif, darüber dann Zimt und Zucker. guß Ute

08.05.2004 17:18
Antworten
sabbel007

Habe ich gleich gespeichert. Wird bald ausprobiert....LG...Ciao....

29.04.2004 09:12
Antworten