Bewertung
(6) Ø3,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2011
gespeichert: 361 (0)*
gedruckt: 4.169 (23)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Kochschinken
100 g Feta-Käse
100 g Ziegenfrischkäse
3 EL Kräuter (Rosmarin, Petersilie, Schnittlauch, Thymian ..., frisch oder TK), gemischt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
Peperoni, eingelegte, mild oder scharf
300 g Naturjoghurt
  Salz und Pfeffer
250 g Mehl
50 g Butter, weiche
3 TL Backpulver
Ei(er)
 evtl. Fett für die Form
 evtl. Papierförmchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Feta-Käse und den Schinken würfeln. Die Peperoni fein würfeln mit Schinken und Feta-Käse mischen, beiseite stellen. Den Joghurt mit Ei, Ziegenfrischkäse, Kräutern, Butter, Salz, Pfeffer und fein gehacktem Knoblauch glatt rühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Joghurtcreme rühren. Die Feta-Schinkenmischung unterheben.

Ein Muffinblech entweder fetten oder mit Papierförmchen auslegen und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 25 - 30 Minuten backen.

Warm mit Salat serviert ergibt das ein kleines Abendessen. Kalt und über Nacht durchgezogen einen leckeren Picknickimbiss oder einen Pausensnack. Auch lecker auf dem Partybüffet.