Tatar vom Handkäse mit Apfelwein-Vinaigrette


Rezept speichern  Speichern

kleines hessisches Gericht, büffettauglich

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 16.10.2011



Zutaten

für
100 g Käse, (Handkäse)
1 große Frühlingszwiebel(n)
1 Prise(n) Kümmel
1 Prise(n) Chiliflocken
Salz und Pfeffer
2 EL Öl, neutrales
3 EL Apfelwein

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Handkäse in kleine Würfel und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.
Aus den restlichen Zutaten eine Vinaigrette rühren, alles vermischen und mindestens eine Stunde marinieren.

Das Rezept reicht als kleines Abendessen für eine Portion.
Als Amuse kann man z.B. 6 Servierlöffel damit bestücken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dalheimerin

Hallo, ein ausgezeichnetes Handkäs-Rezept. Würzig und frisch. Ich habe noch Apfelwürfel und rote Pfefferbeeren dazu gegeben. Die Süße des Apfels passt sehr gut und auch ohne den Essig in der Vinaigrette ;-) rundet die Säure des Apfelweins das Tatar perfekt ab. Vielen Dank und liebe Grüße Dalheimerin

24.06.2019 10:14
Antworten
schaech001

Hallo, ich hatte noch 200g Handkäse im Kühlschrank....seehr reif schon, der musste weg. Das Tartar ist köstlich, wird sicher wieder mal gemacht. Liebe Grüße Christine

02.01.2019 18:05
Antworten
neriZ.

Danke liebe Christine für das perfekte Bild und die Sternchen :-* LG Neri

03.01.2019 18:41
Antworten
Claudia8410

Hi, da steht min 1 Std. marinieren. Geht das auch über Nacht? Danke :)

17.04.2014 08:25
Antworten
neriZ.

Hallo, das geht auch über Nacht. Viel Spaß ;-)

17.04.2014 17:23
Antworten
großes_mädchen

Hört sich toll an, werde es zu meinem runden Geburtstag mit auf das Fingerfood-Büffett für meine Arbeitskollegen stellen. Aber was ist das in dem anderen Schüsselchen auf dem Bild 2 und woraus besteht das Spießchen? Silberzwiebel und ???? LG

25.01.2012 12:01
Antworten
neriZ.

Hallo, im zweiten Schälchen ist Kochkäse und auf dem Spieß ist getrocknete Bratwurst. Man kann auch Ahle Worscht nehmen. Ich freue mich schon auf deinen Bericht vom Geburtstags-Büffet. LG Neri

25.01.2012 18:11
Antworten
großes_mädchen

Danke schööööööööööööön, Kochkäse ist nicht so mein Ding aber das Tartar und Ahle Worscht, das klingt gut!

26.01.2012 09:07
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das schmeckt klasse. Walnuss oder chiesisches Sesamöl sparsam eingesetzt passt da gut zu.

05.11.2011 17:47
Antworten
neriZ.

Hallo, freut mich, daß es dir geschmeckt hat. Walnuß-Öl kann ich mir auch gut vorstellen. LG Neri

10.11.2011 09:26
Antworten