Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2011
gespeichert: 127 (0)*
gedruckt: 1.138 (2)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.01.2007
2.256 Beiträge (ø0,5/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel
150 g Putenbrustaufschnitt, geräuchert, oder Kochschinken
3 EL Miracel Whip
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
  Maggi
  Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  Ananas, in Stücken, aus der Dose,oder geachtelte gekochte Eier

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen, in mundgerechte ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden, bissfest garen und abtropfen lassen. Etwas Flüssigkeit aufbewahren.

Putenbrustaufschnitt oder Kochschinken in Streifen schneiden,mit dem Spargel vermischen.
Miracel Whip mit dem Spargelwasser glatt rühren, mit den Gewürzen würzen und ebenfalls mit dem Spargel vermischen. Schnittlauchröllchen darüber streuen. Entweder Ananasstückchen oder geachtelte Eier unterheben. Nach Geschmack evtl. auch beides.

Tipp:
Wer Meeresfrüchte mag, kann auch einige Krabben unterheben.
Man kann auch eingekochten Spargel aus dem Glas verwenden.